Isaria-Bambinis zu Gast bei den "St. Wolfgang Wölfen"

30.07.2022 
von Herbert Kreuzer - Foto Irinia Müller

Auch der TSV St. Wolfgang führte in diesem Jahr ein kleines Turnier für die Jüngsten durch.  Innerhalb kürzester Zeit waren unsere Bambinis nun auf dem vierten Turnier in Folge. Umso erfreulicher ist es, dass sich 13 Sportler am Turnier beteiligten. Und mit den Leistungen war unser Trainer Korbinian Kohler sehr zufrieden. Vor allem kämpferisch konnten alle überzeugen. Jeder Ringer wurde mit einer Urkunde belohnt.  Wir freuen uns auch wieder im Bambinibereich viel Nachwuchs zu haben.  Jetzt gilt es wieder diesen weiter zu fördern und neue Techniken zu vermitteln. Vielen Dank auch an die zahlreich mitgefahrenen Eltern, die den SC Isaria als Team lautstark unterstützten. Die Stimmung war wie zu Hause!!!!

SC Isaria präsentiert sich beim Grundschulfest

22.07.2022
von Herbert Kreuzer - Foto Frank Kirchhoff

 

Endlich war es wieder so weit. Der SC Isaria wurde schon fast traditionell zum großen Grundschulfest eingeladen. Im neuen Schulcampus fand erstmals das schöne Sommerfest statt. Auf unserer 4 x 4 Rollmatte hatten wir in der Aula die Möglichkeit ein Mitmachprogramm anzubieten. Von der Resonanz waren wir überwältigt. Über drei Stunden lang war auf der Matte richtig was los. Vor allem unserer Trainerin Annette Linhart gelang es auch viele Mädchen für unseren Sport zu begeistern. Dass es eine erfolgreiche Veranstaltung war, zeigte sich dann insbesondere im Training. Mehrere Kinder der Grundschule waren schon zum Schnuppertraining beim SC Isaria. Nochmals vielen Dank für die Einladung an die Schulleitung und wir freuen uns auf 2023.

 

Bezirksmeisterschaft Freistil beim SC Isaria ein voller Erfolg 

24.07.2022

von Frank Kirchhoff - Fotos Maren Höfs

Bei Temperaturen um die 30 Grad veranstaltete der SC Isaria Unterföhring am Sonntag, den 24.07.22 die Oberbayerischen Meisterschaften im freien Stil. Wie gewohnt verlief die Veranstaltung völlig reibungslos. Trotz fehlender Praxis in der Ausrichtung großer Turniere hatten die vielen freiwilligen Helfer des Vereins tolle Arbeit geleistet. Insgesamt fanden 123 Ringer den Weg in die Jahnstraße. Allein 44 davon kamen aus Unterföhring. Dementsprechend war auch von Anbeginn klar, dass der SCI die Mannschaftswertung gewinnen würde. Das Trainerteam um Fabio Aiello und Stefan Hofstetter war größtenteils mit den Leistungen zufrieden. Besonders für die ganz kleinen Ringer war das Turnier der erste große Auftritt auf der Matte und viele von Ihnen waren mächtig stolz ihre vielleicht erste Medaille mit nach Hause nehmen zu können. Nach der gelungenen Generalprobe können die Verantwortlichen des Vereins sicher sein, dass Unterföhring sowohl technisch als auch von der Manpower her Großevents abhalten kann. Diese Meisterschaft war eine gelungene Generalprobe für das Andi-Walter-Turnier 2023, das wir nach dann 3 Jahren Zwangspause am Ostersamstag wieder veranstalten wollen. 

Die Ergebnisse der BZM im Einzelnen: 

Männer: 

1. Platz: Lorenz Marten, Basir Ibrahimi und Kürsat Kabal 

2. Platz: Felix Kirchhoff 

3. Platz: Ezatullah Naseri 

A/B Jugend: 

1. Platz: Dominic Thiel, Lorenz Marthen, Felix Kirchhoff, Ezatullah Naseri, Laurin Huber, Timon Seitz 

2. Platz: Felix Priebisch 

3. Platz Samuel Heurung 

C-Jugend: 

1. Platz: Leo von der Osten, Tobias Kohler 

2. Platz: Tamino Lischewski 

3. Platz: Morten Höfs, Carolin Schramm 

D-Jugend: 

1. Platz: Pavlos Gkampaeridis, Henrick Kauschmann 

2. Platz: Tom Habenschaden, Kilian Zubor 

3. Platz: Valentin Friesen, Linus Huber 

E/F Jugend: 

1. Platz: Christophe Sadoune, Defne-Alara Acar, Michael Soller, Georgios Gkampaeridis, Isa Khutsurov 

2. Platz: Alexander Henkelmann, 

3. Platz: Tammo Müller, Alexander Friesen, Carlo von der Osten 

Lagerfeuer und Bouldern auf der Kinder- und Jugendfarm 

16.07.2022
von Sascha Lischewski

 

Nach dem unsere Schüler*innen am 9. Juli beim bouldern in der DAV Kletter- und Boulderhalle ihren Spaß hatten, freuten sich unsere Bambinis auf das Event am 16. Juli 2022. 

 

Jugendleiter Sascha Lischewski reservierte für unsere 4 bis 9-Jährigen das Gelände der Kinder- und Jugendfarm. Eine kindgerechte Boulderwand war eines der Highlights für unsere Kids. Aber auch „Hüttn-Hausen“, wo die Kinder bauen und toben konnten, bereitete sehr viel Spaß. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt. Stockbrot, von den Eltern vorbereitet, Würstl und Marshmallows grillten wir über dem Lagerfeuer. Ein junger Nachwuchsringer fasste den Abend mit den Worten: „Das war der schönste Tag meines Lebens.“ Zusammen. 

 

Diese Veranstaltungen sind für das Teambuilding sehr wichtig. Die Kinder freuen sich schon jetzt auf das nächste Event. 

Vereinsfest 2022

17.07.2022
von Frank Kirchhoff - Fotos Korbinian Kohler 

Endlich war es wieder so weit. Nach den Absagen in 2020 und 2021 konnten wir am Sonntag, den 17.07.22 endlich wieder unser Vereinsfest durchführen. Essen, Getränke und schönstes Sommerwetter waren geordert und so trafen sich knappe 100 Mitglieder auf dem Geländer der Firma Daimer in Ismaning, um den schönen Tag mit netten Leuten zu genießen. Die vielen Termine im Sommer machten es wieder einmal nicht leicht ein Datum für das Fest zu finden. Durch die vielen Veranstaltungen auch an diesem Wochenende, war es leider nicht jedem Isarianer möglich nach Ismaning zu kommen. Die vielen Kinder und Jugendlichen hatten Spaß beim Fußballspielen und mit dem Wasserschlauch auf dem Hof. Kaum jemand blieb trocken. Die Erwachsenen ließen sich Haxen und Hendl schmecken und saßen bis zum späten Nachmittag zusammen. Alle waren sich einig, im nächsten Jahr muss es unbedingt zum Vereinsfest 2023 kommen.